o-ton IRC Chat @ Quakenet
News Label

teppi schrieb am 13.11.09:

Auftritt im SJR

Hey! .. ein ganzes Jahr keine News! Das muss man erst einmal schaffen. Wie auch immer. Es ist mal wieder so weit. Am 28.11. spielen wir zusammen mit Grumpy Old Men, sowie Harvey & the Ballbangers endlich wieder im SJR. Nebenbei feier ich da auch ein bissel meinen Geburtstag. So richtig viel Neues wirds natürlich natürlich nicht geben, dafür Altbewährtes auf niedrigem Niveau - wie ihr es liebt :D .. Bis denne!

grusswillis schrieb am 07.09.08:

o-ton verschenkt "Die beste Mädchenband der Welt"...

...was nicht bedeutet, dass wir uns kostenlos für eure schmutzigen Fantasien zur Verfügung stellen.
Nachdem wir gestern erfolgreich unseren ersten Gig nach 2 Jahren gespielt haben und unsere CD wie warme Semmeln wegging, gibt es ab sofort Nachschub.
Krolli hat unter seinem Bett noch ein paar Exemplare gefunden, die ihr euch ab sofort besorgen/abholen/euch kostenlos zulegen könnt!
Dazu müsst ihr nur Kontakt zu uns aufnehmen. Der einfachste Weg ist eine E-Mail an grusswillis@freenet.de.

Ansonsten gibt es noch zu sagen, dass unsere "Hausseite" demnächst ein kleines Update erfahren wird.
So, stay tuned!

MfG, grusswillis

grusswillis schrieb am 18.08.08:

Das Meiste beim Alten! - o-ton im profete

Die beste Mädchenband der Welt kehrt aus der Grundschule zurück auf die Bühne!
Am 6. September spielt o-ton im profete.
Mit frischem Mut und in alter Besetzung spielt die Band ein buntes Potpourri aus den guten alten Tagen.
Beginn ist um 19 Uhr - der Eintritt ist kostenlos (nicht umsonst). o-ton spielt um 20:30 Uhr.
Als Support haben sich Harthof und Darwins Revenge (vormals die Häf R Lumpz) angesagt.
Erscheint zahlreich und kommt ja nicht allein!

Wir sehen uns!

Die Band

o-ton schrieb am 29.05.07:

Es ist an der Zeit...

Hallo liebe Fangemeinde!

Ja, es ist tatsächlich endlich soweit. "Die beste Mädchenband der Welt" kann käuflich erworben werden.
Dazu gibt es zwei Möglichkeiten. Wer in KW und Umgebung wohnt, kann sich sein Exemplar direkt vom Dealer unseres Vertrauens, Michael Lehmann besorgen.
Micha wohnt in der Luckenwalder Straße 73 - direkt gegenüber der Blindenschule. Bringt ihm 5 Euro mit, dann ist er glücklich.
Die andere Möglichkeit ist nach wie vor die Bestellung direkt bei uns (E-Mail an grusswillis@freenet.de). Die CD wird dann an euch geschickt.
Wenn das mal keine guten Neuigkeiten sind...

MfG o-ton

o-ton schrieb am 24.12.06:

"Die beste Mädchenband der Welt"

Nach scheinbar endlos langem Warten geht es jetzt langsam aber sicher in die heiße Phase.
Wir treffen in diesen Tagen die letzten Vorbereitungen um im Januar mit der Auslieferung unseres Debütalbums
"Die beste Mädchenband der Welt" beginnen zu können.
Stefan "Teppi" Lehmann ist momentan außerdem dabei, ein kleines Dankeschön für die treusten aller Fans zu organisieren.
Der Preis für das Album wird vorraussichtlich zwischen 4 und 6 Euro liegen - den endgültigen Preis geben wir sobald wie möglich bekannt.

Bestellungen können ab sofort unter grusswillis@o-ton-band.de abgegeben werden.

o-ton wünscht allen Fans, Freunden und deren Angehörigen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
2007 wird groooooß!!

Teppi + Krolli + Gruß aka die beste Mädchenband der Welt!

o-ton schrieb am 21.10.06:

Kalifornien jetzt unter Media downloadbar!

Gruß hat noch etwas Probleme einen billigen guten Dienstleister zum Pressen der CD zu finden. Um die Zeit ein wenig zu verkürzen stellen wir ein weiteres Lied online. Es handelt sich um Kalifornien. Wenn ihr es hört, stoßt ein Gebet für Krolli gen Himmel, dass er in L.A. nicht zu viel Sonne abbekommt oder so. ;-)

Schaut einfach mal unter Media nach. Dort könnt ihr auch sehen, wie das Cover (gestaltet von Gruß) aussehen soll.

o-ton schrieb am 29.09.06:

Vorgeschmack

Yo .. Leute. Was soll ich groß sagen. Krolli ist jetzt in Amerika und ..

[ H I E R ]

ist der Titel "Feng Shui" unseres ersten Albums.

Wir hoffen er gefällt euch. ;-)

Krolli schrieb am 21.09.06:

Studio-Tagebuch #5

Yeah, wir haben es geschafft! Die Aufnahmen für unser Album wurden heute abgeschlossen. Morgen werden wir die Tracks dann noch zusammen mit Ivo mastern, und dann könnt ihr euch auch schon darauf freuen, dass bereits nächste Woche ein Song des Albums hier auf unserer Website vorveröffentlicht wird und zum Download bereitsteht.

Die CD erscheint dann, wie bereits angekündigt, Anfang Oktober.

Krolli schrieb am 20.09.06:

Studio-Tagebuch #4

Joa, was soll ich groß sagen: Heute habe ich die Gitarrenspuren gemacht. Morgen gibts dann den Gesang und die Gimmicks...

Und ansonsten? Unser Maskottchen hatte heute Bauchweh, und Gruss Willis war sauer, weil ich die Würstchen vergessen hatte.

teppi schrieb am 19.09.06:

Studio-Tagebuch #3

Ich habe heute noch die Schlagzeugspuren für die letzten beiden, der geplanten neun, Songs aufgenommen. Ich hatte anfangs Probleme, genau zum Takt zu spielen, aber das hat sich Gott sei Dank mit der Zeit etwas verbessert.

Außerdem war Mr. GrußWillis heute am Zuge. Als Profi, nimmt er dann auch gleich mal die Bassspuren (woohoo Rechtschreibreform) für alle neun Songs auf!!! Yeah.

Bis jetzt läuft alles richtig rund. Nun fehlen noch die Gitarrenspuren und der Gesang. Darüber wird euch dann Krolli wieder berichten. Außerdem wirds, wie ich heute erfahren habe, noch ein kleines Bonbon geben. Da ich selber nicht viel mehr weiß, bin ich sehr gespannt - ich hoffe ihr auch :) ..

However .. Unser Bandmaskottchen war anfangs etwas steif, ist mittlerweile aber richtig locker geworden ;-) ..

Krolli schrieb am 18.09.06:

Studio-Tagebuch #2

Heute war teppis großer Tag, denn es galt die Schlagzeugspuren einzuspielen. Ivo lauschte geduldig, zeichnete auf und schnitt die einzelnen Takes. G. Willis und ich plünderten das Buffet und versuchten durch unsere Kommentare und Zwischenrufe, das Optimum aus unserem Schlagzeuger herauszuholen. Teppi erarbeitete letztlich 7 von 9 Tracks und gab diesen einen ordentlichen Drive. Morgen wird es die Aufgabe von G. Willis sein, die Energie aufzunehmen und die Bass-Parts beizusteuern.

Demnächst werdet ihr auch ein paar Fotos von den Aufnahmen unter "Shows" finden können.

Krolli schrieb am 17.09.06:

Studio-Tagebuch #1

Es ist so weit: Wir, o-ton, nehmen uns mal eine Woche Zeit, um ein Album zu produzieren. Voller Spannung erwarten wir auch die morgige Ankunft von Ivo "Jimi" Lormes, der jetzt mehrere Wochen "on the road" war und ab Montag für uns hinter den Reglern sitzen wird.

Heute ging es vor allem darum, das Studio zu entmisten und eine produktive und inspirierende Arbeitsatmosphäre zu schaffen. Gruss Willis und ich mussten eine ganze Weile die Möbel rücken, dafür hat der Recording-Room nun ein sehr gutes Feng Shui. Der Vollständigkeit halber soll noch erwähnt werden, dass teppis Ecke die dreckigste war und das G. Willis mehrmals abgekocht werden musste, nachdem er diese gesäubert hatte.

Egal, wir sind guter Dinge und werden morgen Play Station spielen, an der Snack-Bar abhängen und - ach ja - ein paar Spuren einspielen...

Krolli schrieb am 03.07.06:

Debüt-Album erscheint Oktober 2006

Nachdem wir in der Vergangenheit mehrmals verlauten ließen, wir wären dabei, ein Album aufzunehmen - was meist mit lustigem Gejamme(r) im Proberaum, mehreren Litern Kaffee und selbstgebackenem Kuchen endete - haben wir heute einen handfesten Plan:

Wir werden uns im September, ca. 1 Woche vor meinem Abflug in die USA, mit der Ravensburger Producer-Legende Ivo "Jimi" Lormes ins Studio begeben und etwa 10 unserer Songs aufnehmen. Ivo, der bislang mit Bands wie "Phrasenmäher" und "Insert Cool Name" arbeitete und in den nächsten Monaten durch die Sowjetunion tourt, äußerte sich zuversichtlich über die Zusammenarbeit mit o-ton: "Das wird ganz großes Tennis. Zwar ist die Zeit knapp, dennoch werden wir 120% aus den Songs herausholen. Mein Job wird es sein, den Jungs ab und an in den Allerwertesten zu treten und zur richtigen Zeit den Stecker aus der PlayStation zu ziehen".

Bis dahin wollen wir noch einige Gigs spielen, und vielleicht bietet es sich ja auch mal an, ein paar ordentliche Live-Mitschnitte anzufertigen.

teppi schrieb am 27.03.06:

o-ton startet in den Frühling

Es kann ja nicht sein, dass hier immer noch Weihnachtsgrüße an oberster Stelle stehen. Das muss geändert werden.

Wir haben nun endlich den ersten Gig im neuen Jahr hinter uns gebracht und hatten viel Spaß dabei. Das Konzert fand im sogenannten "Friedensdorf" in Storkow statt. Selten wurden wir so lieb von der Organisation behandelt, wie dort. Hut ab! Fotos und einen kleinen Bericht findet ihr unter Shows. Andere Auftritte befinden sich momentan in Planung. Sobald etwas feststeht, sagen wir natürlich bescheid.

Wir haben in den letzten Monaten nur relativ unregelmäßig proben können, da wir ja alle Drei (wie ihr sicher wißt) fleißige Studenten sind und dementsprechend auch ab und zu unser erlerntes Wissen prüfen lassen müssen. Das ist nun aber erst einmal vorbei und so haben wir die regulären Kaffeekränzchen Proben wieder aufgenommen.

Wir hoffen ihr seid alle gut durch den Winter gekommen. Ab jetzt wird alles besser!

So long .. teppi

Krolli schrieb am 28.12.05:

Ein frohes Fest und einen guten Rutsch ...

... wünscht euch eure Lieblingsband!

Da immer wieder die Frage gestellt wird, ob und wann das o-ton-Debüt-Album erscheinen wird, gibt es hier jetzt unsere offizielle Erklärung: Wir planen, auf jeden Fall eine Liedsammlung fertigzustellen, bevor teppi und ich im Herbst 2006 nach England bzw. nach Kalifornien gehen. Wir geben uns aber alle Mühe, schon früher die Aufnahmen abschließen zu können. Zurzeit sind wir allerdings durch das Studium, durch Partys und durch das Kalte Büffet, was im Studio aufgebaut ist, ziemlich stark abgelenkt; sitzen ansonsten aber immer mit unserem Toningenieur zusammen und tüfteln an unseren Sounds.

Sobald das Wetter wieder angenehmer wird und wir kurze Hosen tragen können, werden wir auch wieder live zu sehen sein. Wenn ihr uns für eure Party buchen wollt, solltet ihr uns zu folgenden Fragen die Antworten liefern können:

Was ist Thema der Veranstaltung?
Wer ist der Veranstalter (bzw. Ansprechpartner)?
Welche Bands spielen?
Wer macht den Sound mit welcher Anlage?
Was müssen wir mitbringen bzw. wird gestellt (z. B. Drumgerüst, Verstärker)?
Wie sieht es mit `ner Unkostenvergütung aus bzw. mit Essen und Trinken? (Wenn wir in Weihnachtsmann- oder Osterhasen-Kostümen auftreten sollen, kostet das 20 EUR extra)
Wieso gibt es einen Zeitplan, wenn dieser nie eingehalten wird bzw. wer nimmt für mich den Sandmann auf, wenn ich ihn dadurch verpasse?
Inwiefern gründet Luhmmann seine Theorie der selbstreferentiellen Systeme auf die empirisch fragwürdigen Prämissen axiomatischer Deduktion?

Stay tuned,
Alex Kroll

grusswillis schrieb am 04.10.05:

News-Update Oktober

Guten Tag allerseits!!

Hinter uns liegen 2 wirklich aufregende (in jeder Hinsicht) Auftritte. Wie es aussieht werden wir uns jetzt in die Winterpause verabschieden und endlich ernsthaft mit den Aufnahmen für ein Album beginnen.
Der Anfang ist gemacht - das Konzept steht. Wir sind Feuer und Flamme und brennen darauf den ersten wirklichen Versuch zu starten uns zu konservieren!

Ich habe die Fotos der letzten Gigs bearbeitet und hochgeladen. An dieser Stelle einmal ein supergroßes Dankeschön an alle die uns jedesmal so freundlich unterstützen.
Außerdem finden sich nach und nach immer mehr historische Setlists ein (zu finden bei den jeweiligen Auftritten).

Viele Leute fragen mich, wann es endlich den nächsten Newsletter gibt. Da ich aber nur 3 Adressen nach dem letzten Aufruf (vom Mai) bekommen habe lässt der noch weiter auf sich warten. Wer noch in die Liste will kann seine Mail-Adresse bei Contact an uns senden.

MfG grusswillis

Nachtrag: In ein paar Tagen wird es im Downloadbereich vielleicht ein Video von "N.V.E.G." geben... Also seid aufmerksam! ;-)

grusswillis schrieb am 02.09.05:

Show-Section offiziell eröffnet

Guten Morgen zusammen!

Wir freuen uns, euch nun endlich die Show-Section vorstellen zu dürfen.
Sie ist noch nicht komplett fertig - zum einen, weil uns einfach nicht mehr alle Gigs aus den vergangenen 3 Jahren einfallen, und zum anderen, weil wir nicht von jedem auch Bilder haben.
Jeder, der uns beim Vervollständigen der Seite behilflich sein kann ist hiermit herzlich eingladen dies auch zu tun ;-)
Webmaster Teppi hat ausserdem eine Kommentarliste eingerichtet, in der ihr euch (wie auch immer) zu unseren Auftritten äußern könnt!

Bis SPÄTESTENS Oktober... (ich hab ja das Gefühl wir sehen uns schon vorher...)

MfG grusswillis

Krolli schrieb am 06.08.05:

... nicht wirklich neu, aber noch immer aktuell

Nachdem wir unsere Frühlings-"Tour" und den anschließenden Band-Urlaub (Urlaub von der Band, nicht Urlaub mit der Band ;-) hinter uns gebracht haben, sind wir nun wieder hochmotiviert, um den Rock-Olymp zu erobern. Soll heißen, wir proben wieder - zwar recht unregelmäßig, dafür aber hoch produktiv und experimentierfreudig. In fernerer Zukunft werden wir auch wieder in der Lage sein, einige Live-Shows zu spielen, wahrscheinlich auch schon mit neuem Songmaterial. Leider sind wir zur Zeit noch heftig damit beschäftigt zu grillen und Bier zu trinken (bzw. Apfel-Schorle), deshalb geht die Bandarbeit nur langsam, aber dennoch stetig voran. Gruss Willis spielt jetzt nicht nur einen Gibson Thunderbird, sondern auch noch einen rosa (!!!) Bass, so viel sei schon mal verraten ... ;o) Und um uns selbst ein wenig unter Druck zu setzen, möchte ich schon einmal ankündigen, dass wir wohl Ende August ins Studio gehen werden, um dort einige Songs aufzunehmen - das dürfte wohl eure Fan-Herzen höher schlagen lassen.

grusswillis schrieb am 24.06.05:

Futter für eure MP3-Player

Hallo zusammen.

Wer kennt das nicht. Es ist ein herrlicher Sommertag und ihr seid mit eurem MP3-Player unterwegs, aber es ist einfach keine gute Musik drauf...
Um das zu beenden gibt es ab sofort im Media-Bereich wieder ein paar MP3´s zum freien Download. Es sind keine neuen, da wir zur Zeit ja mehr oder weniger inaktiv sind, aber immerhin.
Den Anfang machen wir mit "Superman" und "Wieder da". In den nächsten Tagen werden wir euch noch mehr alte Aufnahmen von uns bereitstellen. Das hilft euch hoffentlich über das Sommerloch der Band hinweg.
Viel Spaß mit den guten Stücken!

MfG grusswillis

PS: Teppi hat einen geheimen Fan-Chat eingerichtet. Wer die Seite aufmerksam durchsucht, wird ihn sicher finden... ;-)
Viel Spaß!

teppi schrieb am 24.05.05:

Sunday Afternoon hat sich aufgelöst !

Die Band, deren Liveshows ich in meinem Leben wohl am häufigsten beigewohnt habe, gibts nicht mehr - zumindest nicht unter diesem Namen und nicht in der alten Konstellation.

Das macht mich sehr traurig. Damit stirbt für mich ein bißchen mehr die Erinnerung an die gute alte Zeit im schönen Zeesener Schloß. Angefangen haben sie mit ein paar Songs, die sie auf ihrem ersten Gig gleich doppelt und dreifach spielen mussten, um die Zeit voll zu bekommen. Mit der Zeit wurde das Programm nicht nur länger, sondern auch professioneller, so dass sie mit einigen Größen ihres Genres letztendlich auf der Bühne standen, bspw. mit den "Ruffians" und der längst nicht mehr existierenden legendären Band "Mothers Pride".

Nunja sie werden ihre Gründe haben und man kann ihnen für die Zukunft nur alles Gute wünschen! Die Region wird zumindest um eine wirklich gute Band ärmer, aber wie sagen sie selbst so treffend in einem ihrer Songs " .. jedes Ende wird ein Anfang sein!".

Mit großer Bewunderung,
teppi

UPDATE: Sunday Afternoon gibt wahrscheinlich noch ein Abschiedskonzert am 25.6. im Eichwalder Stadion

grusswillis schrieb am 01.05.05:

o-ton Newsletter (der letzte Versuch)

Hallo Fans der unterhaltsamen Popmusik!

Die Frühlings(-röllchen) Tour hat gestern abend im proFete ihren krönenden Abschluss gefunden. Es gibt mehr positives als negatives zu resümieren, und das stimmt uns froh!!!

Es ist nun also mal wieder an der Zeit einen neuen Versuch zu starten, eine Newsletter-Liste zu erstellen (da der Alex - ja ich - es bis jetzt immer geschafft hat, die vorhandenen verschwinden zu lassen).
Wer also von uns regelmäßig über alle Schwachsinnigkeiten rund um die Band informiert werden möchte, schreibt einfach eine E-Mail an "grusswillis@freenet.de" und schon seid ihr drin (plomp, hannes und isi sind schon drin ;-))...

Ansonsten bleibt mir nur, euch nen schönen Sommer zu wünschen, ich hoffe wir sehen uns bald wieder!!

MfG grusswillis

grusswillis schrieb am 15.04.05:

Die Frühlings(-röllchen) Tour

Jo, richtig, endlich sind wir wieder online.
Teppi hat Tag und Nacht damit zugebracht, Kroll's und meine Wünsche zu befriedigen - und das ist das Ergebnis!!
Nun gut, Kroll und ich waren jedenfalls auch nicht untätig und haben fleißig neue Songs geschrieben, die wir im April unter die Leute bringen wollen. Die Termine dafür sind:
16.04. im Schlosssaal in KW, der
23.04. im Jugendclub in Zernsdorf und der
30.04. im proFete in KW.
Ich hoffe wir sehen uns bald, denn wir können es kaum erwarten endlich wieder auf der Bühne zu stehen und uns lächerlich zu machen!!!

Bis bald, MfG grusswillis